23. Mai 2019: Leipzig feiert 70 Jahre Grundgesetz – Das Programm

Vor 70 Jahren wurde das Grundgesetz verabschiedet. Aus diesem Anlass veranstaltet der Aufruf 2019 am 23. Mai 2019 ein großes Geburtstagsfest auf dem Leipziger Marktplatzt von 16.00 bis 20.00 Uhr. Alles, was zu einer Geburtstagsfeier dazu gehört, wird angeboten: Kaffee, Kuchen, Tischreden und Musik, Gespräche an den Tischen. Mit diesem Fest wollen wir ein Zeichen setzen für Demokratie, Vielfalt und ein vereintes Europa. Moderiert wird die Veranstaltung von Tim Thoelke, Britta Taddiken und Marcus Poschlod.

Hier das Programm: 16.00 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeister Burkhard Jung zusammen mit dem Thomanerchor Leipzig und dem Anschnitt der Geburtstagstorte. Danach treten auf Martin Petzold (Tenor) und Martin Höpfner (Guitarre) mit Volksliedern, Gisela Kallenbach, Academy of Music, Ensemble Nobiles mit Geburtstagskanon, Jürgen Zielinski, amarcord, Kabarettistin Anke Geißler, Karolina Tybala mit Basel Alkatreb und Zoaalfekar Alkatreb, GewandhausChor, Poetryslamerin Marsha Richarz, Patrick Grahl.

An den Tischen stehen zu den Grundrechtsartikeln viele kompetente Gesprächspartner zur Verfügung. Außerdem ist die Landeszentralstelle für Politische Bildung mit einem Stand präsent. Dort kann auch jeder ein Grundgesetz erhalten.

Um 20.15 Uhr wird das Fest seinen Abschluss finden mit einem Flashmob zum Singen der National- und Europahymne mit Universitätsmusikdirektor David Timm.

 

2 Gedanken zu “23. Mai 2019: Leipzig feiert 70 Jahre Grundgesetz – Das Programm”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.